«Ich bin bereit für den Sitz im Stadtrat.»

Wer ich bin

Ich bin 1972 geboren und in Wiesendangen ZH und Baden AG aufgewachsen. An der Universität Zürich habe ich Recht studiert und 1998 das juristische Lizenziat erlangt. 2004 wurde ich vom Obergericht des Kantons Zürich als Rechtsanwältin patentiert und war unter anderem als Auditorin und juristische Sekretärin mit besonderen Aufgaben an den Bezirksgerichten Zürich und Horgen tätig. Seit 2005 arbeite ich als Leiterin der Rechtsberatung (50%) und stellvertretende Geschäftsführerin des HEV Aargau. Ich bin seit 2014 Mitglied des Kantonsrates.

Ich bin verheiratet und Mutter von drei Kindern (Jahrgang 1998, 2000 und 2006). Seit 25 Jahren wohne ich im Stadtkreis 2, Zürich-Enge, wo ich mich sehr wohl fühle. Meine Freizeit verbringe ich gerne zusammen mit meiner Familie und erhole mich am liebsten in den Bergen beim Wandern und Skifahren.

#Stark für Zürich
Wohnen für den Mittelstand
Wohlfühlen heisst Gleichberechtigung
Wirtschaften ist selbstverständlich

Wofür ich mich engagiere

Frauenzentrale: Vizepräsidentin

Seit 2018 leite ich das Ressort Politik und setze mich im Rahmen des Programms «Züri-Löwinnen brüllen» dafür ein, mehr Frauen für die Kommunalpolitik zu gewinnen.

Wofür ich mich engagiere

Behindertenkonferenz Zürich: Vorstand

Im Ressort Politik, seit 2019, unterstütze ich z.B. Vernehmlassungsverfahren, die die Interessen von Menschen mit Behinderung einbezieht.
In den Stellungnahmen verweisen wir auf zentrale Punkte, die für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung zu berücksichtigen sind.

Wofür ich mich engagiere

HEV Kanton Zürich: Beirat des Vorstands

Als Beirätin (2020) stelle ich den Wissenstransfer zwischen dem Verband und meiner politischen Arbeit als Vorsitzende der parlamentarischen Gruppe und Wohneigentum im Zürcher Kantonsrat sicher.