Stark für Zürich

Am 13.2.22
in den Stadtrat

Als Kantonsrätin arbeite ich immer wieder an Themen, die einen direkten Bezug zur Stadt Zürich haben. Die wichtigsten sind:

  • Anfrage   «Erkenntnisse aus dem Alba-Festival»
  • Postulat   «Urbane Mobilität: Potential von Seil-/Hoch-/Hängebahnen»
  • Anfrage   «Umsetzung der UNO Behindertenrechtskonvention durch den Kanton Zürich»
  • Motion «Kongresszentrum (auf dem Carparkplatz)»
  • Motion  «Erleichterung von befristeten Zwischennutzungen»
  • Postulat «Verlängerung des Mietverhältnisses des Impact Hubs, Planungssicherheit»
  • Teilnahme am runden Tisch, aktive Mitwirkung bei der Erarbeitung des Kompromisses für MAG (Mehrwertausgleichsgesetz)
  • Energiegesetz

Mein politisches Engagement im Kantonsrat

Seit 2014 setze ich mich als Kantonsrätin für verschiedene politische Themen ein und übernehme in den folgenden Funktionen Verantwortung:

 

  • Redaktionskommission: Präsidentin
  • Kommission für Planung und Bau: Vizepräsidentin
  • Parlamentarische Gruppe Kultur: Co-Präsidentin
  • Gruppe Frauen: Co-Präsidentin
  • Parlamentarische Gruppe Wohnen + Grundeigentum: Vorsitz
  • Fraktionsvorstand
  • Ausschuss Energie/Planung/Umwelt: Vorsitz
  • Ausschuss Bildung und Kultur, Justizausschuss: Mitglied